Die Magie des Lebens

Mitten im Chaos und aus schweren Zeiten heraus, nähere ich mich mehr denn je der Magie des Lebens. Ich habe mich verloren und finde und erfinde mich neu.

Für die harten Tage galt erstmal “ habe Geduld mit jedem Tag deines Lebens“ (buddhistische Wahrheit).

„Du bist kein Tropfen im Ozean. Du bist ein gesamter Ozean in einem Tropfen.“ (Rumi). Ja, das bin ich, und nun bin ich dabei, den Ozean zu erkunden, ihn in seiner ganzen Tiefe auszuloten, dem Schmerz, der Trauer, der Liebe, der Freude und der Hingabe nachzugehen. Nichts wird mich beim Wachsen aufhalten.

Ich bin hier, ich stehe da, immer noch zuversichtlich und standhaft.

Leben, ich lebe dich! Sieh mir beim Zaubern zu.

 

2 Kommentare

  1. Liebe Rafaela, ein treffendes Zitat für die beschriebene Lebenssituation findet sich bei Seneca: „Denn zur Kenntnis seiner selbst ist Erprobung unerlässlich. Was man vermag, kann man nicht anders erkunden als durch eigenen Versuch“. Das gilt für das Ertragen von leidvollen oder schmerzhaften Situationen, aber auch für die Reise zu sich selbst, in die eigene Seele. Waren schon klug die alten Römer….

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s